Ausgleichstag für die Herren der Schöpfung

Ja, in Zeiten der Gleichberechtigung war klar, dass die Herren der Schöpfung auch irgendwann mit ihrem eigenen Feiertag aufwarten würden. Damit ist nicht der Weltmännertag gemeint, den gibt es ja bereits. Ein amerikanischer Radiosender hatte am 14.03.2002 die Idee, ein Pendant zum Valentinstag in die Welt zu setzen. Da fühlt sich das „starke Geschlecht“ wohl auf den Schlips getreten, weil es zum Valentinstag liebvolle Geschenke machen soll und das ganz ohne etwas dafür zurück zu bekommen. Obwohl der Valentinstag hierzulande ja eigentlich ein Feiertag ist, an dem sich Pärchen auch gegenseitig beschenken. Na schön, gönnen wir den Männern auch einen Tag, an dem sie romantische Liebesgeschenke bekommen. Gut, „romantisches Liebesgeschenk“ definiert man(n) irgendwie anders. Deshalb rief der Radiosender den „Steak-und-Blowjob-Tag“ ins Leben. Schon war er geboren, der Tag, an dem sich die Männerwelt von ihren weiblichen Fans verwöhnen lässt. Und was käme da besser in Frage als blutiges Fleisch und…na ja, ihr wisst schon.

 

Frauen, revanchiert euch!

Irgendwie ist ja doch nichts umsonst im Leben. Das gilt wohl auch für die Valentinstaggeschenke. Deshalb, liebe Damen, ist der heutige Tag die optimale Gelegenheit, euren Liebsten als Dankeschön für die Kreativität am Tag der Verliebten zu verwöhnen. Womit, brauchen wir an dieser Stelle vermutlich nicht weiter auszuführen. Aber was wären Frauen, wenn sie nicht auch hier das letzte Wort hätten. Deshalb dachte sich die Damenwelt, dass ein „Kuchen-und-Cunnilingus-Tag“ doch auch eine prima Idee wäre. Der soll jedes Jahr am 14. April stattfinden. Also Männer, schreibt es euch schon mal in euren Kalender! Bis es aber soweit ist, gönnen wir euch den heutigen Tag und hoffen, dass das Verwöhnprogramm Anklang findet.

 

Schnitzel-und-Blowjob-Tag

Die kulinarischen Geschmäcker sind von Land zu Land verschieden. Und weil den Deutschen ihr Schnitzel so heilig ist, wurde der Steak-und-Blowjob-Tag noch ein Stückchen weiter eingedeutscht und erfreut sich seither des Titels „Schnitzel-und-Blowjob-Tag“. Ob der Tag in Italien „Pizza-und-Blowjob-Tag“ und in China „Frühlingsrolle-und-Blowjob-Tag“ genannt wird, wissen wir leider nicht genau. Wie dem auch sei: Die Intention bleibt dieselbe. Liebe Damen, verwöhnt eure Männer! Aber mal ehrlich, tun die Frauen das nicht eh schon jeden Tag? Gönnt den Damen doch ihren Valentinstag: Denn während manch ein männlicher Zeitgenosse seine Liebste nicht täglich mit Nettigkeiten überhäuft, tut das Frau meist das ganze Jahr über. Augen auf, liebe Männer, und schaut mal genauer hin, mit wie vielen Kleinigkeiten euch eure Partnerin eigentlich regelmäßig überschüttet. Dann werdet ihr feststellen, dass ihr bei weitem nicht nur einen Steak-und-Blowjob-Tag im Jahr habt.

 

Was hältst du von diesem Tag? Guter Einfall oder Schnapsidee?