Was würden wir ohne Smartphone, Fernseher, Notebook, Waschmaschine und…Kühlschrank tun?! Letzterer ist nämlich für die Deutschen der absolute Spitzenreiter, wenn es um das wichtigste Elektrogerät geht. 65% der Deutschen möchte auf den Kühlschrank nicht verzichten. Damit ist der Kühlschrank unangefochten das wichtigste Elektrogerät in deutschen Haushalten.

Lieber den Fernseher als den Herd

Erstaunlicherweise sind Herd, Backofen und Mikrowelle weniger beliebt als der Fernseher. Der platziert sich nämlich hinter dem Kühlschrank. Mehr als die Hälfte der Befragten gab an, notfalls auf den Herd verzichten zu können. 70% könnten sich zudem von ihrem Backofen trennen und ganze 82% halten die Mikrowelle für überflüssig. Dagegen gaben 45% an, nicht auf PC, Notebook oder Tablet verzichten zu wollen.

Da scheint der entspannte Fernsehabend wichtiger zu sein als ein frisch gekochtes Essen.

Welcher elektrische Haushaltshelfer macht das Rennen?

Zudem wurde auch nach dem beliebtesten elektrischen Haushaltshelfer gefragt. Hier konnte erstaunlicherweise das Bügeleisen punkten. 19% möchten sich außerdem ungern von ihrem Fön trennen. Haarstyling ja, Wohnungsputz nein? Wir fragen uns, wo denn der Staubsauger geblieben ist.

Mehrheitlich geben die Deutschen im Jahr übrigens bis 750 Euro für Elektrogeräte aus.

Welches ist dein liebstes Elektrogerät?

Quelle: presseportal