Zur EM 2016 sind nicht nur die anstehenden Spiele ein heiß diskutiertes Thema. Auch das Privatleben der Spieler rückt in den Vordergrund. Thomas Müller, Lukas Podolski und Mats Hummels sind nur einige der Spieler, die auch privat ihr großes Glück gefunden haben.  

Frisch Verliebte und Langzeitbeziehungen

  • Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic: Er und die erfolgreiche Tennis-Spielerin sind mittlerweile seit fast zwei Jahren ein Paar. Schon seit einiger Zeit wird über eine mögliche Hochzeit der beiden spekuliert.
  • Manuel Neuer und Nina Weiss: Nach dem Aus einer langjährigen Beziehung ist nun auch Manuel Neuer wieder frisch verliebt. Er und seine Freundin Nina zeigten sich gemeinsam bei der Operngala der Deutschen Aids-Stiftung im letzten Jahr.
  • Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel: Der Nationalspieler und das drei Jahre ältere Model sind bereits seit vier Jahren ein Paar. An eine Hochzeit denken die beiden jedoch noch nicht. Beide sind beruflich sehr eingespannt und möchten sich zunächst auf ihre Karriere konzentrieren.

Diese Paare gaben sich bereits das Ja-Wort

  • Thomas und Lisa Müller: Seit 2007 ein Paar und seit 2009 verheiratet. Thomas Müller ist ein Paradebeispiel dafür, dass das Privatleben nicht unter der Fußballkarriere leiden muss. Mit ihrer Leidenschaft zu Pferden verbindet die beiden ein gemeinsames Hobby. Schon in den vergangenen Jahren präsentierte sich das glückliche Paar in der Öffentlichkeit.
  • Lukas Podolski und Monika Puchalski: Seit 2011 sind die Beiden glücklich verheiratet. Erst vor wenigen Tagen kam ihr gemeinsames zweites Kind zu Welt, ein Mädchen. Kurz darauf präsentierte der stolze Vater seine Tochter in den sozialen Medien.
  • Benedikt und Lisa Höwedes: Die Beiden kennen sich bereits seit ihrer gemeinsamen Schulzeit und waren 12 Jahre ein Paar, bis sie sich 2015 schließlich das Ja-Wort gaben.
  • Mats und Catherine Hummels: Die beiden lernten sich 2007 in München kennen. Bereits ein Jahr später zog sie mit ihm nach Dortmund. 2013 wurde Cathy von der Zeitschrift „Closer“ zu der beliebtesten Spielerfrau gewählt. 2015 gaben sich beide schließlich in München das Ja-Wort.
  • Toni Kroos und Jessica Farber: Auch sie haben bereits eine Familie gegründet. 2016 kam der gemeinsame Sohn zur Welt und sie erwarten bereits das nächste Kind. Seit 2015 sind die Beiden verheiratet.
  • Jogi und Daniela Löw: Auch der Bundestrainer hat privat bereits sein Liebesglück gefunden. Er und seine Jugendliebe sind mittlerweile seit 30 Jahren verheiratet, halten jedoch ihr Privatleben vom Rampenlicht fern.

Die Liebesgeschichten beweisen, dass auch erfolgreiche Fußballspieler romantische und langanhaltende Beziehungen führen können. Eine solche Karriere kann zwar eine große Herausforderung sein und jede Beziehung auf die Probe stellen, mit dem richtigen Partner kann diese Hürde jedoch leicht gemeistert werden.