Nutze die Mittagsstunden

Die Tage werden kürzer, denn die Sonne lässt sich später blicken und verschwindet auch früher, dadurch sind Sonnenstunden kostbar. Nutze z.B. die Mittagspause um einen Spaziergang zu machen oder draußen zu essen.

 

Das perfekte Wetter zum Skaten, Joggen & Co.

Der Herbst und der Frühling sind ideal um Sport zu treiben, es ist weder zu warm, noch zu kalt. Also pack deine Laufschuhe, Skates oder ähnliches aus und nutze die Gunst der Jahreszeit, denn im Winter wird es wahrscheinlich zu kalt sein.

 

Pulli nicht vergessen

Es kommt jetzt die Zeit, in der es morgens und abends recht kühl ist und mittags noch mal sommerlich warm werden kann. Deshalb empfehlen wir dir den Zwiebellook. Gerade abends bietet es sich zudem an vorsichtshalber einen Pulli oder eine Jacke mitzunehmen.

 

Lagerfeuer, Heizstrahler & Co.

Es wird abends zwar kühler, aber es ist noch lange nicht so kalt, dass man sich nicht aushelfen könnte. Viele Cafés, Bars usw. legen Decken für Ihre Kunden aus, damit man auch bei nicht ganz so warmen Temperaturen draußen sitzen kann. Und wenn es in den späten Abend oder die Nacht übergeht und du gemütlich im Garten sitzt kannst du dir ein schönes Lagerfeuer machen oder den Heizstrahler anschmeißen. Eine Gartenparty wäre natürlich auch nicht schlecht. ;)

 

Anpassung ist alles

Wir denken, dass wir es verdient haben uns den Herbst so sommerlich, wie möglich zu gestalten und das schöne Wetter noch mal richtig schamlos auszunutzen, auch wenn es nach diesem Wochenende wohl vorbei sein wird mit Spitzenwerten von 28°. Egal! Wir machen das Beste draus! Wir wünschen dir auf jeden Fall einen schönen Herbst.

Wie machst du das Beste aus dem Herbst? Schreib uns doch einen Kommentar.