Küssen verboten

In Eureka, Kalifornien ist es Männern mit einem Schnurrbart untersagt Frauen zu küssen, Zumindest kann sich dort keine Frau über die kratzende Gesichtsbehaarung beschweren. Ob es in Michigan besser ist, ist fraglich: hier darf der Mann seine Frau sonntags überhaupt nicht küssen.

 

Taxi fahren? Nur mit Heuballen

In London ist jeder Taxifahrer nach 21 Uhr dazu verpflichtet einen Heuballen in seinem Kofferraum mitzuführen. – Wir fragen uns: Was macht man, wenn man tagsüber dringend Heu braucht? Erklärung: Dieses Gesetz stammt noch aus der Zeit, in der Taxis von Pferden gezogen wurden.

 

Nach einer durchzechten Nacht in einem fremden Bett aufgewacht?

Es klingt wie ein schlechter Scherz: Wer dachte Sodomie wäre eine PETA-Erfindung liegt falsch, tatsächlich gibt es einige Menschen die sexuelle Phantasien zu Tieren hegen. In Australien wusste der Gesetzgeber genau, was zu tun ist: Hier ist Sex mit Kängurus nur erlaubt, wenn man betrunken ist. Strenger ist es hingegen in New Daytona Beach (Florida), dort ist es sogar strafbar, einen Mülleimer sexuell zu belästigen.

 

Schotten aufgepasst!

In Italien dürfen Männer keine Röcke tragen. Die Kleidung für einen Aufenthalt sollte dementsprechend unbedingt angepasst werden.

 

Gewalt in der Ehe? Nur unter dieser Voraussetzung

In Alabama ist es Männern nicht erlaubt ihre Frau mit einem Stock zu schlagen, der dicker ist als der eigene Daumen. Alles andere wäre ja auch sittenwidrig. Deutlich besser haben es die Frauen in Arkansas: hier darf der Mann nur einmal im Monat zuschlagen.Und wer wirklich auf Softies steht, der sollte wohl nach Detroit ziehen: Hier schreibt der Gesetzgeber vor, dass Männer ihre Frauen Sonntags nicht böse ansehen dürfen.

 

Schwimmen in China

Wenn man vor hat in China schwimmen zu gehen, sollte man besonders vorsichtig sein. Dort ist es nicht gestattet Ertrinkende zu retten. Jeder Rettungsversuch würde einen Eingriff in das Schicksal bedeuten und ist somit verboten. – An dieser Stelle fragen wir uns: Gibt es dann überhaupt Bademeister in China? Und wenn ja, wofür werden sie bezahlt?

 

Es gibt Dinge, die verleiht man nicht

„Dürfte ich mir vielleicht ihren Staubsauger ausleihen?“ – „Auf keinen Fall! Ich bin doch nicht kriminell.“ Diese oder eine ähnliche Antwort bekommt man in Colorado vermutlich oft zu hören, denn hier ist es verboten, seinem Nachbarn einer Staubsauger zu leihen. Würde dieses Gesetz weltweit vertreten sein, hätten wir vermutlich bereits den totalen Weltfrieden erreicht. Schade.

 

Skurrile Gesetze aus Deutschland

Andere Länder, andere Sitten? Von wegen! Auch Deutschland hat einige skurrile Gesetze zu bieten. So ist es zum Beispiel erlaubt nackt Auto zu fahren,  jedoch untersagt nackt aus dem Auto auszusteigen. Bei Missachten droht eine Geldstrafe von 40 €.

Auch interessant: 1896 wurde ein Gesetz festgelegt, welches besagt, dass auf Fußballfeldern keine Bäume gepflanzt werden dürfen. - Richtig so, die würden nur das Spiel behindern.

Kaum zu glauben, aber wahr: Laut der Hessischen Verfassung können Straftäter noch zum Tode verurteilt werden. Glücklicherweise wird das Landesrecht vom Bundesrecht gebrochen und tritt somit außer Kraft.

 

Auch wenn viele dieser Gesetze heute nur noch theoretisch gelten, sollte man sich besonders vor jeder Einreise in ein fremdes Land über die dortigen Regeln und Gesetzte informieren. Schon viele Reisende mussten feststellen, dass der Urlaub schnell zu einem sehr teuren Vergnügen werden kann, wenn man ahnungslos verreist. Aber auch das eigene Land bietet viele Gesetze, die man nicht für möglich halten würde. Hier ist ebenfalls Vorsicht geboten.