Daten nach einer langen Beziehung – so gehst du es richtig an

Wenn du dann irgendwann merkst, dass für dich der Zeitpunkt gekommen ist und du wieder bereit bist dich auf die Suche nach einem Partner zu begeben, solltest du nicht allzu verbissen dabei vorgehen. Gehe es erst mal langsam an. Manch einer ist nach einer langen Dating-Abstinenz eingerostet und muss auch hier erstmal wieder reinkommen.

Der erste Schritt zurück ins Dating-Leben

Der  einfachste Weg um locker und unverbindlich andere Singles kennenzulernen, ist sich bei einer Singlebörse anzumelden, diesen ersten Schritt hast du bereits erfolgreich hinter dich gebracht, wenn du bereits Mitglied der Bildkontakte-Community bist. Jetzt geht es vor allem darum neue Leute kennen zu lernen und am besten ein Date zu finden. Beim Online-Dating solltest du jedoch immer im Hinterkopf behalten, dass das Chatten und Flirten auf ein Treffen hinaus laufen soll, zögere also das erste Date nicht zu lange hinaus. Es ist nicht verkehrt ein bisschen hin und her zu schreiben, aber man merkt recht schnell ob die Wellenlänge hier schon stimmt oder nicht. Wenn ein Mann oder eine Frau dich immer wieder versetzt, ist mit großer Wahrscheinlichkeit kein wirkliches Interesse vorhanden. Dann solltest du dir ernsthaft überlegen, ob es wirklich Sinn macht, deine Zeit in diese Person zu investieren oder eben nicht.

Schritt 2 – Das erste Date

Hast du deinen potentiellen Datingpartner gefunden geht es nun um die Planung eures  Dates. Du kannst natürlich bei deinem ersten Date standardmäßig ins Café gehen und etwas trinken.  Wer es etwas cooler und interessanter  mag , der überlegt sich für das erste Treffen eine Unternehmung, bei der ihr etwas gemeinsam erlebt und im besten Fall richtig Spaß habt. Vielleicht hat einer von euch beiden ein cooles Hobby und nimmt den anderen einfach mal mit, um ihm oder ihr etwas Neues zu zeigen.

 

Spannende Ideen für dein erstes Date

Gemeinsame Erlebnisse schweißen bekanntlich direkt zusammen. Vor allem aber lernst du die Person bei einer gemeinsamen Aktivität in ihrem gewohnten Umfeld, viel natürlicher kennen, als bei einem Gespräch im Café. Wenn dir gerade keine passende Idee für ein cooles Date einfällt, findest du in meinem Blog oder hier im Magazin zahlreiche Date Ideen mit Aktivitäten, von ganz entspannt bis aufregend und total verrückt ist für jeden Geschmack etwas dabei. Wichtig ist nur, dass ihr euch beide dabei wohlfühlt, denn dann steht einem Kennenlernen in entspannter Atmosphäre nichts im Wege.

 

Sei ganz du selbst

Verhalte dich beim ersten Aufeinandertreffen so natürlich wie möglich. Es bringt nichts sich zu verstellen, damit dein Gegenüber dich sympathischer findet. Du bist du, mit all deinen Ecken und Kanten. Viel zu viele Singles machen diesen Fehler und wundern sich dann, wenn es später doch nicht klappt, weil die Person dich ganz anders kennen gelernt hat, als du in Wirklichkeit bist. Ein weiterer Tipp: führe keinen Monolog, eine Unterhaltung lebt davon, dass jeder mal redet, zeige deinem gegenüber lieber Interesse, indem du ihn oder sie nach Details aus seinem/ihrem Leben fragst.

 

Autor: Horst Wenzel

Flirtexperte Horst Wenzel steht Singles mit Rat und Tat beiseite.